Rosacea

10 Tipps für die richtige Hautpflege bei Rosacea

10 Tipps für die richtige Hautpflege bei Rosacea

Die richtige Hautpflege ist für Rosacea Patienten äußerst wichtig. Symmetrische Hautrötungen an Nase, Backen, Stirn oder Kinn sind die häufigsten Symptome der Rosacea. 

Rosacea ist eine chronisch entzündliche Hauterkrankung, deren genaue Ursache noch nicht geklärt ist.​1​

Neue Studien belegen, dass die richtige Hautreinigung und –pflege wesentlich bei jeder Form der Rosazea sind.​2​ Von der richtigen Gesichtsreinigung, über die richtige Rosacea Creme mit einem hohen Lichtschutzfaktor bis zur Ernährung: Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten wie Rosacea Patienten ihre Symptome mildern können.

Alle Tipps und Tricks für die richtige Rosacea Hautpflege erfährst du in diesem Artikel.

1. Verwende milde Pflegeprodukte bei sensibler Haut

Rosacea Patienten leiden oft unter sehr empfindlicher Haut. Verwende Produkte für die Rosacea Hautpflege, die die Haut nicht reizen

Dafür eignet sich beispielsweise ein mildes, alkoholfreies Gesichtswasser, das den pH-Wert ausgleicht und damit den natürlichen Säureschutzmantel wiederherstellt. 

2. Reinige dein Gesicht richtig

Die optimale Rosacea Hautpflege beginnt mit der Gesichtsreinigung. Reinige dein Gesicht morgens und abends mit lauwarmem Wasser. 

Verwende eine sanfte Waschemulsion, die frei von Seife und pH-Neutral ist. Um Hautrötungen zu vermeiden, tupfe dein Gesicht sanft mit einem Handtuch ab.

Reduziere Rosacea

mit Sanubiom SkinCare Protect mit Phage Technology

  • REDUZIERT Rötungen und Juckreiz
  • FÖRDERT das Gleichgewicht der Haut
  • STÄRKT die Hautschutzbarriere

Probiotischer
Hautschutz

Produktempfehlung

3. Verzichte auf unnötige Zusatzstoffe in Rosacea-Pflegeprodukten

Achte bei der Auswahl deiner Rosacea Hautpflege darauf, dass die Produkte frei sind von: 

  • Konservierungsstoffen wie Phenoxyethanol 
  • Alkoholen
  • Farbstoffen
  • Parfümstoffen
  • ätherischen Ölen
  • künstlichen Emulgatoren
  • Mineral-und Silikonölen
  • durchblutungsfördernden Inhaltsstoffe wie Koffein, Pfefferminze oder Rosmarin
Verzichte auf unnötige Zusatzstoffe in Pflegeprodukten

Anti-Aging Produkte beinhalten oft hautreizende Substanzen wie Vitamin A, Retinol oder Fruchtsäuren und sind daher für die Rosacea Behandlung ungeeignet.

4. Trage den Mund-Nasen-Schutz richtig

Gerade seit Beginn der Corona-Pandemie kämpfen Personen, die von Rosacea betroffen sind, durch das Tragen der Maske mit stark ausgeprägtem Hautirritationen

Aber auch während der Covid-19-Pandemie kannst du etwas für deine Haut tun: Wechsle die Maske, sobald sie von der Atemluft durchfeuchtet ist und nimm immer mehrere Masken mit. 

Deine Haut braucht eine Pause: Geh an die frische Luft oder leg dir kurz einen nassen Waschlappen aufs Gesicht.

5. Vorsicht bei der Rasur im Gesicht

Für männliche Rosacea Patienten stellt die Bartrasur eine große Herausforderung dar. Verzichte auf elektrische Shaver und alkoholhaltige Pflegemittel

Um Infektionen vorzubeugen und kleine Verletzungen zu vermeiden, sollten deine Rasierklingen sauber und scharf sein und die Rasur immer in Wuchsrichtung der Haare erfolgen. 

Für die anschließende Rosacea Hautpflege eignet sich ein Rasierschaum mit möglichst wenig Zusatz- und Duftstoffen oder durchblutungsfördernden Substanzen.

6. Benutze ein geeignetes Make-Up 

Bei Rosacea-Haut sind fett-und ölfreie Kosmetikprodukte deine Wahl. Wenn du Make-Up bei Rosacea verwendest, sollte es frei von reizenden Konservierungs- und Duftstoffen sein und mineralische Pigmente enthalten. 

Diese fördern die Schutzfunktion der Haut vor UV-Strahlung und haben eine optisch neutralisierende Wirkung bei geröteter Haut. Zusätzlich kannst du einen Concealer benutzen, um punktuelle Rötungen zu kaschieren.

Benutze ein geeignetes Make-Up und den richtigen Concealer

7. Schütze dein Gesicht vor UV- Strahlung 

Eine Rosacea Creme mit hohem Lichtschutzfaktor ist gerade im Sommer wichtig für dich. 

Rosacea erweitert die Blutgefäße und deine Haut ist weniger vor UV-Strahlung geschützt. 

Dadurch werden Entzündungen der Haut gefördert und ihre Immunabwehr geschädigt. Das verschlechtert das Bindegewebe: Knötchen, Papeln und sichtbare Äderchen treten hervor.

8. Vorsicht bei Peelings und Saunagängen

Saunagänge sind super fürs Herz-Kreislaufsystem aber der schnelle Wechsel zwischen Hitze und Kälte kann bei Rosazea Patienten zu plötzlichen Hautrötungen führen. 

Meide also Saunagänge und sei auch bei Peelings vorsichtig. Normale Peelings sind für deine Haut ungeeignet, da durch kräftiges Reiben die Haut weiter gereizt wird.

9. Führe ein Rosacea Tagebuch 

Um deine Rosacea-Haut besser zu verstehen und Schüben („Flushs“) vorzubeugen, empfehlen wir dir ein Rosacea Tagebuch zu führen.

Es gibt eine Reihe von möglichen Auslösern und Triggern:

  • deine tägliche Hautpflege Routine: Pflegeprodukte und neue Produkte
  • deine Ernährung bei Rosacea: meide scharfe Speisen, Alkohol, Tee oder Kaffee. Sie regen die Durchblutung an und führen zu erweiterten Blutgefäßen​3​
  • deine Tagesroutine: Stress und mangelnder Schlaf beeinflussen dein Hautbild

Rosazea Haut kann auch durch Demodex Milben, die sich unter der Haut ansiedeln, entstehen.

10. Mit Sanubiom die Rosacea-Haut kräftigen

Wir von Sanubiom helfen dir Rötungen und Hautirritationen auf deiner Haut auszugleichen. Mit Sanubiom SkinCare Protect bringen wir deine Hautflora durch Phage Technology wieder ins Gleichgewicht.

Bakterien wie Staphylococcus aureus, die Rosacea verursachen, werden durch die Anwendung von Bakteriophagen reduziert. Die Phagen lassen bösartige Bakterien platzen und verringern somit Rötungen und Juckreiz, sowie Irritationen auf deiner Haut. 

Reduziere Rosacea

mit Sanubiom SkinCare Protect mit Phage Technology

Probiotischer
Hautschutz

Produktempfehlung

Das Ergebnis ist, eine gesündere und somit schönere Haut.

Für dich heißt das: Du musst dich nicht mehr dauernd kratzen und kannst den Tag genießen. Du kannst wieder rausgehen, ohne dich vor den Blicken anderer zu schämen.

Wir von Sanubiom sind überzeugt: Jeder hat das Recht schöne Haut zu haben! Durch Sanubiom SkinCare Protect wird dein Leben – und die Welt ein klein wenig besser.

  1. 1.
    Müller I. Rosacea: Was steckt dahinter? FOCUS GESUNDHEIT ARZTSUCHE. Published April 30, 2018. Accessed May 28, 2021. https://focus-arztsuche.de/magazin/krankheiten/haut-und-hautkrankheiten/richtige-behandlung-bei-rosacea
  2. 2.
    Borelli C, Korting HC. Nichtmedikamentöses Management der Rosazea. Hautarzt. Published online October 22, 2011:828-833. doi:10.1007/s00105-011-2145-6
  3. 3.
    Kretzschmar DrA. Rosacea: Ernährung als Triggerfaktor. ärztliches journal. Published February 2020. Accessed May 28, 2021. https://www.aerztliches-journal.de/medizin/dermatologie/haut/rosacea-ernaehrung-als-triggerfaktor/108087a7632bdb2777aaa939b3a73f37/
Sonnenschutz bei Rosacea - Darauf solltest du achten!
Sonnenschutz bei Rosacea – Darauf solltest du achten!
Welches Make Up darf ich bei Rosacea verwenden?
Welches Make Up darf ich bei Rosacea verwenden?
20 Bewertungen