SkinCare Plus Studien

Die Vorteile der Anwendung von Milchsäurebakterien auf der Haut wurden von Di Marzio untersucht. Die Studie zeigt, dass Streptococcus thermophilus, die Produktion von Ceramiden (=Hautfette) steigern kann, wenn er topisch auf die Haut aufgetragen wird. Damit wird die Hautbarriere gestärkt, da die Haut Feuchtigkeit besser binden kann.

Di Marzio L, Cinque B, De Simone C, Cifone MG. Effect of the lactic acid bacterium Streptococcus thermophilus on ceramide levels in human keratinocytes in vitro and stratum corneum in vivo. J Investig Dermatol. 1999;113:98–106. 

https://doi.org/10.1046/j.1523-1747.1999.00633.x.

20 Bewertungen